Top Meldungen aus der Region

Samstag 30. August 2014

WOV-Gegner melden sich zu Wort

Die Regierung hat am Donnerstag, 28. August, in Bürglen über die WOV informiert. Unter den 60 Zuhörern befanden sich vornehmlich Gegner des Projekts.Mehr...


Samstag 30. August 2014

Gemeinderäte in stiller Wahl bestimmt

Gleich zwei Urner Gemeinden haben ihre Gemeinderäte in stiller Wahl bestimmt. In Flüelen wurde der bestehende Rat bestätigt. In Attinghausen gibt es eine neue Sozialvorsteherin.Mehr...


Freitag 29. August 2014

Begegnungszone in Andermatt vorerst vom Tisch

Die Dorfgemeinde hat den Kredit für eine Begegnungszone im Dorfkern abgelehnt. Man wolle keine weitere Beschränkung der Geschwindigkeit im Dorf, so der Tenor. Bisher gilt Tempo 30.Mehr...


Freitag 29. August 2014

Schächental zu Gast am Zürcher Sechseläuten

Im kommenden Jahr tritt Zürich als Gastkanton am Sechseläuten auf. In Zusammenarbeit mit der Patenschaft für Berggemeinden wird das Schächental die deutschsprachige Schweiz vertreten.Mehr...


Freitag 29. August 2014

Uri geht beim Italienisch neue Wege

Während in der Schweiz eine Auseinandersetzung um das Frühfranzösisch läuft, hat der Kanton Uri sein Italienisch-Angebot ausgebaut. Mit Erfolg - auch dank modernster Kommunikationsmittel.Mehr...


Donnerstag 28. August 2014

Konzession gilt unverändert bis Ende 2017

Ab 2018 wird eine neue Konzession die Rahmenbedingungen für die Bedienung der Gotthard-Bergstrecke regeln. Bis dahin müssen die SBB die bestehende Konzession unverändert erfüllen.Mehr...


Donnerstag 28. August 2014

Flüelen will Oberstufe verlegen

Am 28. September stimmt Flüelen darüber ab, ob die Oberstufe nach Altdorf verlagert wird oder nicht. Hintergrund für die Verlagerungspläne des Gemeinderates ist die anstehende Sanierung der Schulliegenschaften. Gegen diese Pläne formiert sich Widerstand.Mehr...


Donnerstag 28. August 2014

CVP und SVP fassen Parolen

Die drei kantonalen Vorlagen sind sowohl bei der SVP wie bei der CVP unumstritten. Genau gleich sieht es bei den eidgenössischen Abstimmungen aus. Die CVP Uri sagt eher überraschend Ja zur MWST-Initiative.Mehr...


Mittwoch 27. August 2014

«Motion würde Konkordat schwächen»

Alois Arnold (SVP, Bürglen) forderte mit einer Motion mehr Mitspracherecht beim Laboratorium der Urkantone. Der Regierungsrat aber ist überzeugt: Die geforderte Änderung des Vertrags würde das Konkordat schwächen.Mehr...


Mittwoch 27. August 2014

Flächendeckende Überprüfung «nicht möglich»

Hundehalter in Uri sollen weiterhin nur auf Meldung hin überprüft werden, ob sie über den obligatorischen Sachkundenachweis verfügen. So will es der Regierungsrat. Die Forderung von Alex Inderkum (SP, Schattdorf) nach routinemässigen Kontrollen weist er zurück.Mehr...


Diese Meldungen wurden vom Urner Wochenblatt zur Verfügung gestellt.

Urner Firmenporträts

Made in Uri

Webcam Lehnplatz