Top Meldungen aus der Region

Montag 26. Januar 2015

Landrat befasst sich mit dem Lehrplan 21

Der Landrat tagt am Mittwoch, 28. Januar, erstmals in diesem Jahr. Die Traktandenliste ist indes sehr kurz. Ein Vorstoss dürfte aber zu reden geben.Mehr...


Montag 26. Januar 2015

SBB fahren mit Urner Strom

Vier von zehn Zügen werden mit Strom aus dem Kanton Uri angetrieben. Seit Anfang Jahr produziert auch das Kraftwerk Wassen ausschliesslich für die SBB.Mehr...


Montag 26. Januar 2015

Roman Furger erzielt bestes Weltcup-Resultat

An den Weltcuprennen in Russland glänzte der Urner Roman Furger im Sprintrennen. Er erreichte den 16. Rang und erzielte damit sein bisher bestes Weltcupresultat.Mehr...


Sonntag 25. Januar 2015

Kanterniederlage für RHC Uri

Der RHC Uri muss eine weitere Niederlage einstecken. In Genf wurden die Urner vom Tabellenleader gleich mit 0:9 vom Platz gefegt.Mehr...


Sonntag 25. Januar 2015

Urner Meistertitel vergeben

René Arnold holte sich an den Urner Slalommeisterschaften auf dem Brüsti die Goldmedaille. Bei den Damen durfte sich Marianne Zurfluh als Siegerin feiern lassen.Mehr...


Sonntag 25. Januar 2015

Ein Politiker mit Überzeugungskraft feiert Geburtstag

Peter Baumann blickt auf eine reiche politische Karriere zurück. In zahlreichen Ämtern hat er die Geschicke des Kantons mitbestimmt. Heute, mit 85, widmet er seine Zeit Flava, seinem Labrador.Mehr...


Sonntag 25. Januar 2015

Stars und Danioth prägen den Kulturfrühling

Der Urner Kulturfrühling bietet wiederum besondere Leckerbissen - unter anderem eine mehrteilige Lesung mit Walter Sigi Arnold und ein Wiedersehen mit dem «Theaterweekend». Heinrich Danioth wird gleich zweimal geehrt.Mehr...


Samstag 24. Januar 2015

«Zeichnen ist meine grosse Leidenschaft»

Debora Cathry präsentiert zum ersten Mal ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit. Die 15-jährige Kollegischülerin zeichnet für ihr Leben gern.Mehr...


Samstag 24. Januar 2015

Der Streit ums Wasser kommt vors Volk

Wie soll das Urner Wasser künftig für die Energieproduktion genutzt werden? Mit dieser Frage wird sich nun das Volk auseinandersetzen müssen.Mehr...


Freitag 23. Januar 2015

Die Kitesurfer erhalten auf dem Urnersee mehr Platz

Die Kitesurfer dürfen ab dem 1. Februar grössere Flächen des Urnersees für ihr Hobby nutzen. In der Nähe der Badestrände gilt aber weiterhin ein Verbot für die Kitesurfer.Mehr...


Diese Meldungen wurden vom Urner Wochenblatt zur Verfügung gestellt.

Urner Firmenporträts

Made in Uri

Webcam Lehnplatz